ALUMINIUM 2020 Logo
ALUMINIUM 2020 13. Weltmesse & Kongress
6. – 8. Oktober 2020
Messegelände Düsseldorf

Video

Weltweite Leitmesse und führende B2B-Plattform für die Aluminiumindustrie und ihre Anwendungsindustrien

Erleben Sie die internationale Wachstumsdynamik der Aluminiumbranche live am 06. – 08. Oktober 2020 in Düsseldorf

Aussteller werden Jetzt Tickets kaufen!

Messestatistik

Messegelände Düsseldorf
6. – 8. Oktober 2020

Besucher auf der Messe

27.500
Besucher

Anzahl der Aussteller

über 1.000
Aussteller

Quadratmeter zu erkunden

über 80.000m2
Ausstellungsfläche

Ausstellerstimmen

Dr. Gerd Götz - European Aluminium

“The ALUMINIUM trade fair is a must for any company or association working for such a vibrant sector. We see an incredible wave of technological evolution and positive growth that is driven by a more sustainable and smart world. Last edition demonstrated that our material is essential for applications and critical to secure strategic value chains across markets. I have no doubt that the next edition will show the bright future is ahead of us and that the industry is not following the new economy but just making it happen”.

Dr. Gerd Götz , Director General of European Aluminium

1/5

Dr. Gabriele Barten - Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG

„Die ALUMINIUM in Düsseldorf ist für uns eine besonders bedeutende Messe: Hier trifft sich die Aluminiumwelt! Für uns ist die ALUMINIUM damit die richtige Plattform für die wichtige Beziehungspflege zu unseren Kunden, aber auch Lieferanten. Wir nutzen die Messe, um Projektgespräche zu führen oder fortzusetzen, die zuweilen auch schon einmal in eine Auftragserteilung münden können, aber auch um interessante neue Kontakte zu knüpfen, vor allem aber, um wesentliche Neuentwicklungen vorzustellen.“

Dr. Gabriele Barten , Leiterin Marketing, Geschäftsführung – Marketing, Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG

1/5

Ralf Winzen - INNOMAX AG

„Als Erstaussteller konnten wir hier sehr interessante Kontakte zu neuen Firmen knüpfen, die wir bisher auf anderen einschlägigen Messen nicht getroffen haben. Das stimmt uns optimistisch für die Messenachbereitung. Die Grundtendenz für eine weitere Messeteilnahme ist daher positiv.“

Ralf Winzen , Vertrieb/Prokurist INNOMAX AG

1/5

Fikret Ince - Alcomet AD

“We are living in times of constant information technologies and economics progress. The Aluminium fair in Dusseldorf is the right place for professionals from the industry to meet and exchange their knowledge and best practices given the constantly changing environment. Alcomet AD has proudly participated in each edition of this fair since it was established. We are convinced that this event has promoted our better positioning in the international markets, has facilitated the expansion of our partners‘ portfolios and has played significant role in our recent product innovation strategy.”

Fikret Ince , Supervisory board chairman, Alcomet AD

1/5

Alexander Daniker - ASCONA GmbH

A big part of our success is definitely due to being an exhibitor at all of the ALUMINIUM Exhibitions for the last 20 years worldwide. These exhibitions have a huge impact on our business and offer valuable opportunities for interaction with a wide range of the aluminum industry. It’s the ideal place to get to know the needs of potential customers and advance relationships with our existing customers. Long standing traditions like the ALUMINIUM Exhibition strengthen not only the industry, but more importantly, the relationships between supplier and customer.”

Alexander Daniker , CEO ASCONA GmbH

1/5

Aussteller Empfehlungen für Sie

Abschlussbericht: ALUMINIUM bleibt weiterhin auf Wachstumskurs - Besucher aus 123 Nationen kommen nach Düsseldorf

Abschlussbericht

„Die ALUMINIUM ist eine Messe für das leichte Metall, aber ein Schwergewicht in ihrer globalen Bedeutung für die Branche. Gerade in Zeiten, in denen es zu Irritationen kommt und sich Märkte in Teilen neu formieren, können Messen eine zentrale Orientierungsfunktion im globalen Handel übernehmen“, resümiert Hans-Joachim Erbel, CEO Reed Exhibitions Deutschland, dem Ver­anstalter der ALUMINIUM.

zum Abschlussbericht 2018

Header Rotation

Header-Rotation.jpg

News Room

News Room

25. Mai 2020

Verpackungsindustrie bleibt trotz Corona-Krise stabil

Verpackungen übernehmen gerade in der Corona-Krise wichtige Funktionen bei der Versorgung mit Lebensmitteln, Schutzmaterialien und Medikamenten: So schützen sie Lebensmittel vor... mehr

25. Mai 2020

Automobilindustrie fährt langsam wieder hoch

Es ist ein kleiner Lichtblick für die Aluminiumindustrie: Nach mehreren Wochen Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie nehmen einige Automobilhersteller, wie VW, AUDI und... mehr

24. Mai 2020

Coronavirus stört weiter die Metallmärkte

Von Aluminium bis Zink: Der Ausbruch der COVID-19-Pandemie setzt die Metallmärkte unter Druck. Für Matthew Chamberlain, CEO der London Metal Exchange (LME), bringt die Pande-mie... mehr

18. Mai 2020

European Aluminium supports swift actions for the recovery of the automotive sector at the European level

Aluminium is a part of many large value chains and the largest of them being the automotive and transport sector. This sector alone represents 36% of the aluminium market. As... mehr

Youtube

Trade fair impressions ALUMINIUM 2018

Parallax

ALUMINIUM INDIA 2021

Nächste Veranstaltung: ALUMINIUM INDIA 2021

ALUMINIUM-INDIA.jpg

Die nächste ALUMINIUM INDIA findet vom 4. bis 6. Februar 2021 wieder in Bhubaneswar statt. Zeitgleich mit der INCAL-Konferenz, die sich auf Downstream und Aluminium als strategisches Material konzentrieren wird.
Ziel der Veranstaltung ist es, die internationale Aluminiumindustrie mit den lokalen Produzenten, Verarbeitern und Käufern zu vernetzen, zu verkaufen, zu kooperieren, zu investieren und Kundenbeziehungen aufzubauen.

ALUMINIUM INDIA 2021

JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN!

Platzhalter

Google Maps Messe Düsseldorf

Anfahrtsbeschreibung erstellen

x Mail Buchen Sie jetzt Ihren Stand